THL Bronze und Gold 24. Oktober

Ein zeitlich intensives Wochenende bei der Feuerwehr neigt sich dem Ende zu!

Nach der Herbstübung am Freitag, folgte ein technischer Einsatz am selben Abend, als ein Traktor in einen Graben gerutscht war und der Lenker unsere Hilfe zum Herausziehen des Fahrzeuges zurück auf die Fahrbahn benötigte. Nur wenige Stunden später wurden wir in der Nacht von Freitag auf Samstag zu einem Brandeinsatz Wohnhaus (Alarmstufe 2) alarmiert, bei dem ein Großteil der Kameradinnen und Kameraden bis in die frühen Morgenstunden beschäftigt war.

Für einige unserer Feuerwehrleute wurde dies somit zu einer schlaflosen Nacht, da sie im Anschluss an die Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft direkt beim THL um das Abzeichen angetreten sind.

Nun schließen wir diese intensiven Stunden mit der Absolvierung des technischen Hilfeleistungsabzeichens ab. Zwei Kameraden konnten das Abzeichen in Bronze erringen und elf Kameradinnen und Kameraden in Gold. Wir gratulieren sehr herzlich!