Fahrzeugbergung 20.07.2020

In den späten Abendstunden wurden wir zu einer Farzeugbergung alarmiert.Der Lenker kam von der Straße ab und landete in der Böschung bei der Gusenbrücke in Breitenbruck.Er befand sich alleine im PKW und konnte sich noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte aus dem Fahrzeug befreien.Ein Team des Roten Kreuzes kümmerte sich um den Patienten, während wir den PKW mittels Seilwinde aus der Böschung zurück auf die Straße gezogen haben.Nach etwa einer Stunde konnten wir die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.