Verkehrsunfall 21.04.2020

Am 21.04.2020 ereignete sich gegen Mittag ein spektakulärer Unfall zwischen Katsdorf und Gaisbach. Eine Person ist mit ihrem PKW aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und das Fahrzeug blieb senkrecht im angrenzenden Graben stecken. Der Lenker konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Die nachkommenden Lenker leisteten Erste Hilfe und betreuten den leicht Verletzten bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte.Der Patient wurde von dem Roten Kreuz versorgt und die Freiwillige Feuerwehr Katsdorf übernahm gemeinsam mit der Polizei die Verkehrsregelung. Eine sichere Bergung des PKWs erfolgte mit dem Ladekran der Feuerwehr Mauthausen. Anschließend wurde der PKW dem Abschleppdienst übergeben, die Straßenmeisterei unterstützte uns noch bei den Aufräumarbeiten.